Zucht des roten Höhenviehs

Verein zur Förderung der Rotviehzucht in Westfalen e.V.

Der Landgasthof Rademacher befasst sich seit 1998 in seinem landwirtschaftlichen Betrieb mit der Zucht und Arterhaltung des roten Höhenvieh und trägt damit dazu bei, den Fortbestand einer vom Aussterben bedrohten Rasse zu sichern.

Nicht zur Zucht benötigte Tiere dienen zur Erzeugung des Qualitätsrindfleisches, dass zusammen mit anderen Produkten der eigenen Landwirtschaft die gutbürgerliche Küche des Landgasthofes Rademacher versorgt.

Unter dem Begriff "Rotes Höhenvieh" sind die Restpopulationen aus den Zuchtgebieten der einzelnen Bundesländer zusammen  gefasst:

Vogelsberger, Wittgensteiner, Harzer und
Vogtländisches Rotvieh.

Rassetypische Merkmale

Das rote Höhenvieh von Josef Rademacher
  • einfarbig rot, rotbraun bis dunkelbraun, im mittleren Rahmen
  • Flotzmaul und Hörner sollten hell, letztere mit dunklen Spitzen versehen sein
  • Schwanzquaste ist hell; weiße Flecken am Euter werden toleriert
  • Kopf mittellang mit breiter Stirn
  • Hals kurz und fest mit ausgeprägter Wamme
  • gut entwickelte Vorhand, gute Rippenwölbung bei tiefer Brust und Flanke
  • langer, gerader Rücken, breite Lende
  • langes und breites Becken, ausreichend bemuskelte Hinterhand

  • korrekte trockene Gliedmaßen, klare Sprunggelenke, dunkle harte Klauen
  • nicht zu tief sitzendes Euter mit nach Möglichkeit gleichmäßiger Viertelung

Die Vorzüge

Das rote Höhenvieh von Josef Rademacher
  • sehr fruchtbar und vital
  • ausgesprochen langlebig
  • hervorragende Weidetauglichkeit
  • beste Futterverwertung
  • sehr gute Milchleistung
  • sehr gute Fleischqualität
  • hervorragendes Jugendwachstum

Gewicht der Tiere

Das rote Höhenvieh von Josef Rademacher
 

Gewicht

Widerristhöhe

Kühe

500 - 700 Kg 130 - 140 cm

Bullen

750 - 950 Kg 135 - 145 cm
Das rote Höhenvieh von Josef Rademacher
 

Männliche Tiere

Weibliche Tiere

Geburtsgewicht

38 Kg 36 Kg

365-Tage-Gewicht

403 Kg 300 Kg

Rotes Höhenvieh - Die ideale Kombination aus Landschaftspflege und Erzeugung von Qualitätsrindfleisch.

Weitere Informationen zum roten Höhenvieh

Weitere Informationen zum roten Höhenvieh finden Sie unter folgenden Links:

Aktivitäten & Ausflugsziele